Service-Center Berlin:
Tel. 0800 - 100 29 59
Fax 0800 - 100 39 69

Die GPK informiert

29.01.2015

Neuer Ebola-Impfstoff: Keine Sicherheitsbedenken

Ebola VirusIn Oxford erhielten 60 Freiwillige zu 3 Gruppen mit jeweils 20 Teilnehmer eine Einzeldosis des Ebola-Impfstoffes (ChAd3) in drei verschiedenen Dosierungen. Die Verimpfung erfolgte im Zeitraum Sept. bis Nov. 2014 wobei innerhalb von 28 Tagen nach der Impfung bei den Probanden Antikörper ausgebildet wurden. Die Probanden sollen insgesamt sechs Monate lang beobachtet werden.
Bis jetzt wurden keine Sicherheitsbedenken in einer der untersuchten Dosisstufen identifiziert.

Lesen Sie hier den Vorbericht aus dem "New England Journal of Medicine":
A Monovalent Chimpanzee Adenovirus Ebola Vaccine