Service-Center Berlin:
Tel. 0800 - 100 29 59
Fax 0800 - 100 39 69

Die GPK informiert

Impfstoff gegen Malaria

Erster Impfstoff gegen Malaria erhält positive Bewertung der Europäischen Arzneimittelagentur EMA

Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hat am 24.07.2015 ihre positive wissenschaftliche Bewertung für RTS,S (Mosquirix), einen Impfstoff gegen Malaria und Hepatitis B, bekannt gegeben. Im Juli 2014 hatte GlaxoSmithKline den Zulassungsantrag für den Malaria-Impfstoffkandidaten bei der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) gestellt. Vorausgegangen war eine große Studie der späten klinische Phase zu RTS,S mit mehr als 15.000 Kindern in sieben afrikanischen Ländern.
Eine Empfehlung zum Einsatz insbesondere in den afrikanischen Staaten, die von Malaria tropica besonders betroffen sind, könnte im Herbst durch die WHO erfolgen, die bei der Bewertung mit einbezogen war.
Weitere Informationen: