Service-Center Berlin:
Tel. 0800 - 100 29 59
Fax 0800 - 100 39 69

Die GPK informiert

Empfehlung der Sächsischen Impfkommission (SIKO)

Die Verwendung eines tetravalente Grippeimpfstoffes wird seit 2016 von der SIKO aufgrund des hohen Anteils der Influenza B Viren in der Grippesaison 2015/2016 (deutschlandweit 55 %) empfohlen. Die SIKO erwartet nun eine mehr oder weniger deutliche Reduktion der Influenzaerkrankungen.
Im Zusammenhang mit der zur Zeit stark erhöhten Influenza-Aktivität (Arbeitsgemeinschaft Influenza am RKI) ist eine Grippeimpfung auch zu einem späten Zeitpunkt noch empfehlenswert, da der Schutz bereits zwei bis drei Wochen nach der Impfung voll ausgeprägt ist und selbst zu Beginn einer Grippewelle kann es noch sinnvoll sein, sich zu impfen, da man nicht genau absehen kann, wie lange die Influenzawelle andauert.

1 Response

  1. Pingback : Best Writing Service